Skip to main content

Beatrix Schleuse und Kasematte

Sicheres Arbeiten

Für den Bau einer neuen Schleusenanlage der Beatrix Schleuse in Vreeswijk wurden der alte Komplex und die anliegenden Kasematten verlegt. StabiAlert überwachte die Sicherheit während der gesamten Arbeit kontinuierlich.

Die Schleuse und die drei Kasematten sind Teil der neuen Holländischen Wasserlinie, die vor dem Zweiten Weltkrieg gebaut wurde. Der gesamte Komplex wurde zum UNESCO - Weltkulturerbe ernannt.

Die Sensoren wurden auf den historischen Betonkasematten und der Schleusenanlage positioniert. Das Ziel der Überwachung bei diesem Projekt war, die Mitarbeiter innerhalb kürzester Zeit vor möglichen Gefahren zu warnen, da sie unter und in der Nähe von den Objekten gearbeitet haben.